"Mobilität für Menschen...

8. DemografieCircle "Mobilität für Menschen" in Köln

11.07.2017
...Kommunales Mobilitätsmanagement als Querschnittsaufgabe". So das Thema des 8. DemografieCircles, der am 28. Juni 2017 beim Zukunftsnetz Mobiliät NRW in Köln zu Gast war. Demografiebeauftragte oder mit Demografie bzw. Mobilität betraute Personen aus kommunalen Verwaltungen der Region Köln Bonn Aachen diskutierten leidenschaftlich die Rolle der Demografiebeauftragten im Prozess des kommunalen Mobilitätsmanagements.

Aufgrund der steigenden Zahl von Konzepten (wie z.B. das Demografie-Konzept, Mobilitätskonzept, integriertes Stadtentwicklungskonzept) sowie der immer komplexer werdenden Entwicklung kommt Demografiebeauftragten die wichtige Aufgabe des Brückenbauers zu den unterschiedlichen Dezernaten und Fachbereichen zu, die diese permanent für die unterschiedlichen Bedürfnisse der verschiedenen Altersklassen der Bürger sensibilisiert, damit Silo- (Abteilungs)-Denken und isoliertes Vorgehen zum Wohle der Bürger einem vernetzen und collaborativen Arbeiten weichen.

Die Zukunftfähigkeit und Standortattraktivität von Kommunen hängt zunehmend davon ab, inwieweit es der Kommune gelingt vernetzt, d.h. unter Berücksichtigung und Beteiligung der Stakeholder, vorzugehen, um gemeinsam (und zwar kollabarativ im wahrsten Sinne des Wortes) in die Konzeptentwicklung und anschließende Umsetzung zu starten. So die Erkenntnis der Teilnehmer nach zwei intensiven Workshop-Runden.

2 Workshop Runden auf dem 8. DemografieCircle "Mobilität für Menschen"

Weitere Informationen zum DemografieCircle und die nächsten Termine finden Sie im Blog.


arrow Zurück

Zurück